Forestbook

Newsletter

Aktuelles aus der Waldwirtschaft

Pflanzung
24. September 2022

Trend Herbstpflanzung

Von langanhaltender Schneedecke bis zur Dürre: Es gibt eine Vielzahl guter Gründe warum die Pflanzungen besser zwischen September und November...
Lesen Sie weiter
Combi Yarder
24. September 2022

Der Combi Yarder: Seilgerät für Erstdurchforstungen

Spezielle Einsätze brauchen spezielle Maschinen. Eine davon ist der Combi Yarder: eine Kombination aus einem Radbagger, der im Heck mit...
Lesen Sie weiter
11. September 2022

Holzernte rechtzeitig planen

Die Holzernte ist das wesentlichste Instrument der Waldbewirtschaftung. Sie ist aber auch körperlich anstrengend, zeitintensiv und mit Ausgaben verbunden. Eine...
Lesen Sie weiter
Gebirge
10. September 2022

Menzi Muck: The sky is the limit

Der Menzi Muck ist der Spezialist wenn es um Waldarbeit in Steillagen geht. Der Schreitharvester ist aber nicht nur für...
Lesen Sie weiter
4. September 2022

Artensterben auch im Wald?

Laut UN-Bericht herrscht ein akutes Artensterben. Doch wie sieht das in den heimischen Wäldern aus? Und führt die Nachhaltigkeit auch...
Lesen Sie weiter
3. September 2022

Forstarbeiten im September

Im September liegt der Schwerpunkt in der Pflanzung, der Sicherung der bereits angelegten Kulturen und der Vorbereitung auf den Wintereinschlag....
Lesen Sie weiter
30. August 2022

Auszeigen leicht gemacht

Kronenlänge und H/D-Wert sind dabei maßgebliche Indikatoren. Lesen Sie hier, wie man diese beiden Werte bestimmt und warum sie so...
Lesen Sie weiter
29. August 2022

Brauchen wir Exoten?

Borkenkäfer, Eschentriebsterben, Eichensterben: Die letzten Jahre waren eine Herausforderung für Waldbesitzer. Denn immer mehr heimische Baumarten leiden unter Krankheiten und...
Lesen Sie weiter
25. August 2022

T-Winch: Holzernte am stählernen Faden

Dank der Traktionshilfsseilwinden können Forstmaschinen auch am Steilhang operieren – sicher, produktiv und bodenschonend. Fotos: Ecoforst. (mehr …)
Lesen Sie weiter
Ahornwald
22. August 2022

Warnung: Rußrindenkrankheit beim Ahorn

Die Zahl von befallenem Ahorn nehmen vor allem in den Sommermonaten deutlich zu. Befallene Stämme müssen den Forstbehörden gemeldet werden....
Lesen Sie weiter
1 2 3 29