Checkliste Forsttraktor & Seilwinde

Während der Rückung werden Forsttraktor und Seilwinde großen Belastungen ausgesetzt. Deshalb ist vorab ihre Funktionstüchtigkeit zu checken.

Forsttraktor:

Überprüfung der Dichtheit durch Blick unter die Maschine und Suche nach Öl- und Treibstoffflecken

Kontrolle, ob ausreichend Betriebsstoffe vorhanden sind (Wasser, Motoröl, Hydrauliköl, Treibstoff, Reifendruck)

Funktion von Hupe, Beleuchtung und Scheinwerfer überprüfen

Kontrolle der Schutzeinrichtungen

Kontrolle bei laufender Maschine

  • Öldruck
  • Motortemperaturanzeige
  • Ladekontrolle
  • Bremsanlage
  • Funktion aller Kontrollen und Bedienungselemente
  • Lenkhilfbremse

Seilwinde:

Windenabstützung kontrollieren

Zugseil, Anhängschlingen und -ketten überprüfen

Auf sonstige Störungen wie lockere Schrauben überprüfen

Vollständigkeit des Zubehörs überprüfen: Motorsäge samt Treibstoffkanister, Maßband, Umlenkrollen, Schlingen, Werkzeugkiste, Seilschere, Funkgerät, Absperrschilder, Gleitschutzketten, Schaufel