Lindner Traktoren: Mit Tiroler Know-how erfolgreich im Wald

Die neue Geotrac-Reihe: Weniger als 8 m Wendekreis, geringes Eigengewicht und niedrige Kabinenhöhe machen diese Geotrac Traktoren aus Österreich zu den wendigsten und geländegängigsten, die derzeit am Markt angeboten werden. Eine Unternehmensinfo.

Die neue Geotrac-Reihe ist stärker, wendiger und komfortabler als die Vorgängermodelle. Mit den neuesten Modellen wurde nicht nur der Freisichtgedanke konsequent in die Tat umgesetzt, auch unter der Haube hat sich einiges getan. Hier wurden Aggregate der Perkins Motoren eingebaut und für mehr Komfort und Sicherheit sind Allradantrieb und Differentialsperre elektrohydraulisch – sekundenschnell und ohne Kraftaufwand – jederzeit per Knopfdruck zuschaltbar. Weniger als 8 m Wendekreis, geringes Eigengewicht und niedrige Kabinenhöhe macht diese Geotrac Traktoren aus Österreich zu den wendigsten und geländegängigsten, die derzeit am Markt angeboten werden.

Alles im Griff mit den Traktoren von Lindner.

Darum sind Lindner Traktoren gerade im Forsteinsatz die Nr. 1:

Effizienz dank epp:  Mit dem neuen Lindner efficient power programm ePP optimiert der österreichische Innovationsführer die Effizienz und den Verbrauch seiner Traktoren.

Optimale Ausleuchtung: Ein wesentlicher Eckpfeiler des efficient power program epp, das der Tiroler Traktorenhersteller Lindner bei seiner Geotrac-Serie 4 und dem Lintrac umsetzt, ist die innovative Lichttechnologie.

Schonender Einsatz der Frontzapfwelle: Innovationsführer Lindner stellt bei seinen Geotrac-Modellen und beim Lintrac Effizienz und wirtschaftliche Bedienung in den Mittelpunkt.

Alles im Blick: Die Geotrac-Serie 4ep von Lindner punktet unter anderem mit der Panorama-Komfortkabine, die aufgrund ihrer Konstruktion und Ausstattung für perfekte Rundumsicht steht.

Für jeden Einsatz gerüstet: Die Traktoren von Lindner.