Schluss mit der Niederdurchforstung

Die Entnahme der schwächsten Bäume soll den Bestand pflegen. Dieser Eingriff eignet sich aber nicht zur Konkurrenzregulierung. In manchen Fällen kann er sogar schädlich für die Holzqualität sein. Der Zweck einer Durchforstung ist es, das Holzwachstum, das der Standort zulässt, auf die besten Bäume zu konzentrieren. Diese sollen dicke Stämme mit guter Holzqualität bilden. Die … Schluss mit der Niederdurchforstung weiterlesen