Star Wars gegen den Borkenkäfer

Satellit

Einst war es der Traum eines amerikanischen Präsidenten: Ronald Reagan wollte den Kommunismus aus dem All bekämpfen lassen. Doch das visionäre Projekt war weder technologisch noch finanziell umsetzbar. Besser sieht es da aus, wenn es darum geht Waldbesitzer bei der Borkenkäferbekämpfung zu unterstützen: Die AlpMon Services basieren auf den aktuellsten Satellitenbildern der Europäischen Copernicus Mission.

Unter Verwendung von innovativen Bildverarbeitungsmethoden entwickelt das Forschungsteam am Jonnaneum Graz jene Informationen, die Waldbesitzer und Forstbehörden für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung oder im akuten Schadensfall benötigen. Über ein Web-basiertes Service Portal können die Waldinformationen in nahezu Echtzeit vom Nutzer abgerufen und visualisiert werden.

Das AlpMon Waldmonitoring-System umfasst zwei Services: Ein nahezu Echtzeit-System zur raschen Detektion und Typisierung von Waldänderungen (Sturm, Schlägerung, etc.) und ein Forstkarten-Service mit aktuellstem Kartenmaterial zu diversen Forstparametern (Baumarten, Waldtyp, Überschirmung). Beide Services können sehr einfach mit einem Webbrowser über das Internet aufgerufen werden und alle Karten können digital heruntergeladen und in einem lokalen GIS weiterverwendet werden.

Interessierte Forstleute und Waldbesitzer finden mehr Informationen auf der Projekthomepage oder stellen Ihre Anfrage direkt an Mag. Janik Deutscher (Tel. +43 316 876 1776 bzw. jannik.deutscher@jonnaneum.at.)